Haben Sie das wirklich alles im Kopf?: Glücksfälle der Weltliteratur

Haben Sie das wirklich alles im Kopf Gl cksf lle der Weltliteratur Klassiker zum Lesen und WiederlesenDieser Spaziergang durch die Weltliteratur umfasst zweieinhalb Jahrtausende ein weites Feld wie die Klassiker sagen Ein enzyklopdischer Anspruch kann hier selbstre

  • Title: Haben Sie das wirklich alles im Kopf?: Glücksfälle der Weltliteratur
  • Author: Tilman Spengler
  • ISBN:
  • Page: 427
  • Format:
  • Klassiker zum Lesen und WiederlesenDieser Spaziergang durch die Weltliteratur umfasst zweieinhalb Jahrtausende, ein weites Feld, wie die Klassiker sagen Ein enzyklopdischer Anspruch kann hier selbstredend nicht erfllt werden Aber man kann auf alte Freunde treffen und neue finden, wenn man sich von Tilman Spenglers Freude am Erzhlen und am Erzhlten mitreien lsst, wenn man auf seine kleinen Botschaften hrt, seinen Fingerzeigen folgt Die aber keineswegs als verpflichtend aufgefasst werden wollen Denn wie er uns wissen lsst, ist es durchaus legitim, sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit nicht im Detail einzulassen Man kann auch die Dinge im Kopf haben, ohne so weit zu gehen Trotzdem wird man nach der Lektre seiner klugen und witzigen Essays nicht umhin knnen, einen neuen Blick auf vermeintlich Altbekanntes zu werfen und bisher nicht Gelesenes neu fr sich zu entdecken Viel Vergngen

    • [PDF] Download ☆ Haben Sie das wirklich alles im Kopf?: Glücksfälle der Weltliteratur | by ☆ Tilman Spengler
      427 Tilman Spengler
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Haben Sie das wirklich alles im Kopf?: Glücksfälle der Weltliteratur | by ☆ Tilman Spengler
      Posted by:Tilman Spengler
      Published :2019-04-17T23:48:06+00:00

    One thought on “Haben Sie das wirklich alles im Kopf?: Glücksfälle der Weltliteratur

    1. None

      Tilman Spengler lasse ich sehr gern den Finger erheben. So wie er es tut, im Angesicht von Aischylos, Balzac und Lagerlöf, kann ich mir sehr gut auch ein weiteres Buch gleicher Aufmachung des Wissenschaftlers vorstellen.Wie Spengler sich Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf annähert, finde ich sehr schön. Er erzählt mir im herrlichen Plauderton wie es zu Nils Holgersson kam und geht auch auf die Grenzen der Pädagogik ein.Egal ob der Autor über Lagerlöf, Schiller oder Updike schreibt, zugleich m [...]

    2. None

      Tilmann Spengler porträtiert in seinem Buch eine Vielzahl interessanter Autoren aus unterschiedlichen Jahrhunderten. Alle sind ohne Frage Glückfälle für die Weltliteratur. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich von allen im Buch erörterten Schriftstellern und Dichtern bereits etwas gelesen mit Ausnahme von Cao Xueqin (1715-1763), Lu Xun (1881-1936).Schön an diesem Buch ist, dass man es immer wieder zur Hand nehmen und auch als Nachschlagewerk nutzen kann. Ich las zunächst den Essay Tilmann Spe [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *